Barbecuen - bbq-wachau Griller und Grillzubehör in Krems

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Barbecuen

Infos&Tipps
Als Barbecuen wird das indirekte Grillen bei niedrigeren Temperaturen bezeichnet. Der ideale Bereich liegt hier bei 90-120° C. Klassiker wie das Pulled Pork werden auf diese Art und Weise zubereitet. Ein paar Bilder und Erklärungen zum Smoker, der sich ideal zum Barbecuen eignet.

Die Scheite vor allem beim Barbecuen sollten kleiner sein, da man vorsichtig nachlegen muss, um die Temperatur nicht zu hoch zu fahren.

Über die Feuertür lassen sich Einstellungen an der Ferbrennungsluft durchführen. Damit können Sie die Temperatur über den Luftzug regeln.

Falls eine Kochplatte vorhanden ist, können Sie diese nebenbei zum kochen nutzen. Bitte beachten Sie aber, dass es aufgrund der geringeren Temperaturanforderungen beim Barbecuen sein kann, dass diese Platte nicht ausreichend heiß wird. Wenn Sie mit höheren Temperaturen garen, funktioniert das aber bestens.

Neben der Holzmenge kann man die Temperatur auch darüber regeln, wo man das Feuer platziert. Ist es näher an der Garkammer, können leichter Flammen in die Garkammer schlagen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü